DAVID-BROWN

750 Farmatic - Hergestellt von WAHL

David Brown 750 FarmaticDas David Brown Traktor Modell 750 Farmatic wurde zwischen 1962 und 1964 von Carl Friedrich Wahl in Balingen (Baden-Württemberg) hergestellt. Der Motor ist ein Vierzylinder Diesel mit Direkteinspritzung Typ AD4/20. Bohrung und Hub betragen 88,9mm. Er leistet 25 / 28 PS und hat 2210cm³ Hubraum. Der Motor ist über ein spezielles Zwischengehäuse mit einem ZF A-205 Getriebe verbunden. Die Kupplung ist von Fichtel & Sachs, es handelt sich dabei um eine Doppelkupplung. Das Getriebe besitzt 2 x 4 Vorwärts, und 1 x 4 Rückwärts-Gänge. Die Hydraulik ist von Bosch und ZF. Das Getriebe hat eine Motorzapfwelle mit zwei Geschwindigkeiten und ein Sperrdifferenzial. Das Getriebe lässt sich sehr viel exakter schalten, als die originalen David Brown Getriebe. Die Bremsen sind für die linke- und rechte Seite unabhängig als Lenk-Bremse ausgeführt. Die Feststellbremse ist ein separates System.

In den 60er Jahren war Wahl Generalimporteur für David Brown in Deutschland. Für die Modelle 850, 950 und 880 wurden Kotflügel mit Sitzbänken angeboten, welche entgegen der englischen Ausführung die Räder ganz überdeckten. Die hinteren Felgen stammen von Südrad oder Kronprinz. Die hintere Bereifung kann 10-28 oder 9-30 betragen. Der Auspuff ist nach oben bzw. seitlich nach hinten ausgeführt.

Diese Website steht noch am Anfang und hat das Ziel Hilfe und Informationen rund um den David Brown 750 Farmatic anzubieten. Ich habe eine Menge Bilder von Reparaturen. welche ich hier zeigen werde. Diese eröffnen Einblicke in die sonst verborgenen Bereiche des Fahrzeugs, oder können als Zusammenbauhilfe verwendet werden.